Immer billig surfen mit Modem oder ISDN

Leider können viele nur mit Modem oder über ISDN online gehen. Günstige Tarife haben fast immer eine „Haken“: entweder sie wechseln alle paar Stunden zwischen billig und teuer, sie haben hohe Einwahlgebühren oder sind nach einer Billigperiode dauerhaft teuer. Hilfe schaffen kostenlose Einwahlprogramme: Sie wählen automatisch den günstigsten Internet-by-call-Tarif und wechseln den Internetanbieter, wenn der gerade genutzte günstige Internetzugang teuer wird. Die Tarifinfos laden sie sich automatisch aus dem Internet. Der Preis für die ansonsten kostenlosen Einwahlprogramme ist, dass beim Start eine Seite des Anbieters aufgerufen wird.

Empfehlung: Smartsurferer kann hier heruntergeladen werden

  • für Modem und ISDN mit Kanalbündelung
  • Kontrolle der Surfkosten und Tarifwechsel in Echtzeit
  • Anzeige der Surfzeit und der Internetkosten
  • integrierter Dialerschutz
  • Atomzeit-Abgleich synchronisiert die Uhrzeit des PC
  • Einfache und unproblematische Installation

Alternative: Discountsurfer

Beide Programme laufen unter Windows 98/2000/NT/ME/XP und Windows Vista.

Spartipps zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.