Suchergebnisse

Ihre Suche für "Fon" ergab die folgenden Artikel bei Spartipp.de:

Prepaid-Handytarif-Vergleich: Billiger telefonieren mit SIM-Karten der Mobilfunk-Discounter

24 April, 2016 (14:27) | Handy | 1 Kommentar

Besonders günstig mit dem Handy telefonieren kann man mit Prepaid-Handy-Tarifen. Mit ihnen kann man ab ca. 6 Cent/Minute telefonieren und ebenfalls ab 6 Cent SMS verschicken. Außerdem haben die Billigtarife der Mobilfunk-Discounter in der Regel keine Grundgebühren und keine Mindestumsätze.

Die Gesprächsgebühren mehrerer Mobilfunkanbieter sind noch günstiger, wenn man netzintern telefoniert oder SMS verschickt. Man kann also oft besonders viel Geld sparen, wenn man den selben Handy-Provider der Menschen nutzt, mit denen man am meisten telefoniert, auch wenn sie nicht die preisgünstigsten Minutenpreise zum Telefonieren bieten. weiter lesen

Kostenlose Callya SIM-Karte von Vodafone + 200 Frei SMS oder 200 Freiminuten+ Internet Flatrate

28 Mai, 2015 (14:54) | Handy | keine Kommentare

Hier kann man eine für 9,99€ für 28 Tage kostenlos eine CallYa-SIMkarte (CallYa-Freikarte- Smartphone- Special) online bestellen.
Mit dem Smartphone- Special- Prepaid- Tarif bekommt man bis zum 500 MB Highspeed Datenvolumen zum Surfen im Internet über 4G/ LTE gratis dazu. Die Handykarte von Vodafone hat keine Vertragsbindung und keine Mindestlaufzeit. Sie bekommen  200 Freiminuten zum Telefonieren in alle deutschen Netze oder 200 SMS gratis dazu.

Bei jeder Aufladung bekommt man ein Geschenk dazu, z.B. Frei-SMS, eine Surf-Flatrate ins Handynetz und mehr.  Folgendes bekommt man von Vodafone bei der Kartenaufladung an Bonus geschenkt.
Weitere Tarifdetails und Online-Bestellung der kostenlosen CallYa-SIMkarte hier: weiter lesen

Billig-Handytarif: für 7,5 Cent je Min/ SMS in alle Netze telefonieren

3 April, 2012 (22:28) | Handy | keine Kommentare

Neuer Billig-Prepaid-Handytarif vom Mobilfunk-Discounter Disco Plus: für 7,5 Cent pro Minute/ SMS in alle Netze telefonieren.

Eine Internet-Flatrate gibt es ab 7,95 Euro/Monat dazu. Man kann sich eine Wunsch-Rufnummer aussuchen. Aktuell bekommt man 5 Euro Startguthaben und 6x 20 Gratis-SMS + 6x 20 Frei-Minuten**. Es gibt keine Vertragsbindung und keine Fixkosten, also keine Grundgebühr und keinen Mindestumsatz. Der Billig-Handytarif wurde von der von der Stiftung Warentest mit dem 1. Platz bewertet. Hier weiter lesen

Billig-Handytarif: für 8 Cent telefonieren + SMS schreiben, Flatrate für 9,95 Euro

3 April, 2010 (12:06) | Handy | keine Kommentare

hellomobilDer neue Handy-Discounter HelloMobil bietet billiges Telefonieren für 8 Cent/Minute, SMS für 8 Cent und schnelles Surfen im Internet (max. 7,2 MBit/s). Statt des 8 Cent-Tarifs kann man eine Flatrate vom Handy ins Festnetz für 9,95 Euro pro Monat buchen. Das Starterpaket mit der Simkarte kostet 9,95 Euro und enthält 112 Freiminuten zum Telefonieren (Aktion bis zum 30. April 2010).
Details zu diesem Handy-Discount-Tarif: weiter lesen

Kostenlos über Fon WLAN Hotspots surfen

17 Januar, 2009 (22:43) | WLAN | 1 Kommentar

Ist man Mitglied FON der WiFi-Community FON, kann man weltweit an allen Fon-WLAN-Hotspots im Internet surfen, ist man es nicht, kann man sich zwar über das ungesichterte WiFi-Netzwerk einwählen, aber man sofort auf eine Webseite von FON umgeleitet, wo man für den Internetzugang bezahlen soll. Trotzdem kann man folgendermaßen kostenlos surfen: weiter lesen

Billig im Ausland telefonieren mit Handyvertrag bei E-Plus oder Base

12 Juni, 2007 (01:18) | Handy | keine Kommentare

Mit der Option „Holiday Special“ bei E-Plus und Base kosten abgehende und ankommende Handygespräche nur noch 25 Cent/min. Dazu kommt ein Verbindungsentgelt von 75 Cent. Das Billig-Telefonierangebot gilt vom 1. Juli bis zum 30. September 2007 weiter lesen

Ratgeber für die Geldanlage in Aktien und Aktienfonds

27 April, 2007 (23:56) | Geldanlage | keine Kommentare

Der Finanzwirt Martin Weber gibt in seinem Buch „Genial einfach investieren“ bemerkenswerte Anlagetipps für Privatanleger im Aktienmarkt. Auszüge davon gibt es kostenlos im Internet. weiter lesen

29 Euro Bahnfahrkarten für IC/ ICE, das DB Sparpreis Bahnticket

28 April, 2017 (00:12) | Bahn | 57 Kommentare

Mit dem DB-Sparpreis Bahnticket (früher Dauerspezial-Ticket) kann man preisgünstig Bahn fahren und dabei viel Geld sparen. Die Billig-Bahntickets gibt es ab 29 Euro für beliebig weite Bahnfahrten mit IC/EC und ICE-Zügen deutschlandweit und bei Bahnreisen bis 250 km ab 19 Euro.

Bis auf weiteres kann man bis einen Tag vor der Abfahrt die DB-Sparpreis Bahntickets hier online kaufen!

Die Billig-Fahrkarten der Bahn kosten ab 29 Euro in der 2. Klasse (Kinder bis 14 Jahre ab 14,50 Euro) und ab 49 Euro in der ersten Klasse für eine Bahnfahrt innerhalb von Deutschland. Bis 250km gibt es den Bahn-Sparpreis ab 19 Euro. Mit BahnCard 25 gibt es zusätzlich 25 % Rabatt. Die Bahntickets können hier online gebucht werden. Sie sind als Onlineticket zum Ausdrucken und als Handyticket verfügbar. Details zum Bahn-Sparpreis:

Die Buchung der Billig-Bahnfahrkarten mindestens 1 Tag online vor und maximal 3 Monate (92 Tage) vor der Bahnfahrt. Am Fahrkartenschalter kosten diese Bahntickets 5 Euro mehr. weiter lesen

Onlinebroker-Vergleich, Ordergebühren sparen mit günstigem Depotkonto

29 Dezember, 2016 (12:23) | Depotkonto | 1 Kommentar

Mit einem Online-Depotkonto bei einer Direktbank kann man bei Kauf, Verkauf und der Verwahrung von Wertpapieren im Vergleich zu Filialbanken viel Geld sparen. Jedoch auch bei den Onlinebrokern gibt es enorme Preisunterschiede, wie dieser Depotkosten-Vergleich für Onlinebroker zeigt.

Die Depotführung ist bei den meisten Onlinebrokern kostenlos. Für jede Order fällt jedoch eine Provision an weiter lesen

Billige Fernbus-Tickets ab 1 Euro bei FlixBus + MeinFernbus online buchen & Geld sparen

6 November, 2016 (12:33) | Fernbus | 1 Kommentar

Flixbus und Mein Fernbus haben sich zusammengeschlossen und vergrößern so ihr Angebot und ihr Streckennetz.

Das Angebot soll bis auf 1000 Busse erhöht werden. Strecken wie Berlin-Hamburg sollen die Fernbusse im 30-Minuten-Takt fahren, es sollen mehr schnellere Non-Stop-Verbindungen sowie Nachtbus-Verbindungen angeboten werden.
Zur Buchung der Bustickets
Mehr Infos zur Fernbus-Fusion bei wz-online

Flixbus bietet über 2500 Fernbus-Verbindungen quer durch Deutschland und einige Nachbarländer an. Fahrkarten bekommt man schon ab 1 Euro. Die Bustickets kann man hier online buchen.

Im Bus gibt es kostenfreies WLAN,  preiswerte Snacks und Getränke. Zusätzlich zum Handgepäck (Handtasche, Laptoptasche) kann man bis zu 2 Gepäckstücke (85x65x45 cm) kostenlos pro Person mitnehmen. Es gibt in den Bussen ein WC an Bord und  eine Sitzplatzgarantie mit extra viel Beinfreiheit, was sich bei langen Fahrten besonders auszahlt. Die Sitze haben verstellbare Rückenlehnen.
Hier findet man alle Haltestellen von Flixbus und kann sich seine individuelle Busverbindung heraussuchen. Damit nichts schiefgeht, findet man zu jeder Bushaltestelle die genaue Adresse und eine Übersichtskarte. Hier gelangt man zur Streckenübersicht aller Busverbindungen von Flixbus.

Wichtig: Man muß weiter lesen

DAX-Aktien und DAX-ETFs gebührenfrei kaufen am Tag der Aktie am 16.3.2015

16 März, 2015 (01:09) | Depotkonto | keine Kommentare

Am Montag, den 16.03.2105 kann man bei 8 Direktbanken alle 30 Aktien aus dem Aktienindex DAX sowie ausgewähle DAX-30-ETFs (Exchange-traded funds, die die Entwicklung deutschen Aktineindex DAX30 abbilden) kostenlos über die Börse Frankfurt kaufen.

Sowohl die Onlinebroker als auch die Börse Frankfurt verzichten an diesem Tag auf die Odergebühren, so da der Kauf ab einem Ordervolumen von 1000 Euro insgesamt kostenlos ist.

Bei diesen Onlinebanken kann man die DAX-Aktien gebührenfrei kaufen:

, DAB-Bank, ING-DiBa, Consors Bank, Max blue, 1822 direkt,  Augsburger Aktienbank, wüstenrot

Obwohl man mit der Geldanlage mit Aktien (siehe hier) über längere Zeiträume eine deutlich höhere Renditen erzielten kann als mit der Anlage auf dem Sparbuch, mit Rentenfonds, Tages- oder Festgeld, ging die Anzahl der Aktionäre auch 2014 drastisch zurück. Es gibt nur noch 8,4 Millionen Aktienbesitzer in Deutschland, was einem Anteil von 13,1 Prozent der Bevölkerung entspricht. weiter lesen

Bahncard erfolgreich online bzw. per E-Mail kündigen (mit Musterbrief)

12 Januar, 2015 (11:40) | Bahn | 34 Kommentare

Richtig eingesetzt, kann man mit der Bahncard viel Geld sparen. Leider kann sie auch zur Kostenfalle werden. Auch für die preisgünstigen Sparpreis-Bahntickets ab 19 bzw. 29 Euro kann man ohne Bahncard billig Bahn fahren.

Die Bahncard bekommt man nur noch im Abo. Sie verlängert sich also automatisch um ein weiteres Jahr, wenn man sie nicht spätestens 6 Wochen vor Laufzeitende kündigt. Da man oft nicht weiß, ob man die Bahncard in einem Jahr noch benötigt, hier folgende Tipps und einen Mustertext zur schnellen und erfolgreichen Kündigung der Bahncard per E-Mail bzw. über das Kontaktformular der Bahn: weiter lesen

American Express Gold Card 1 Jahr gratis: Zusatzleistungen nutzen und Geld sparen

17 Mai, 2014 (12:25) | Kreditkarten | keine Kommentare

Kreditkarten, die neben der Zahlungsfunktion Zusatzleistungen wie Versicherungen bieten, sind meist recht teuer und lohnen sich nur, wenn man diese auch in Anspruch nimmt. Die American Express Gold Card bietet viele Leistungen, die vor allem auf Reisen nützlich sind, z.B. eine Auslands-Krankenversicherung, eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, Bargeld europaweit ohne Gebühren und Rabatte bei Flugtickets, Hotel und beim Einkauf.

Die American Express Gold Card bekommt man bei Onlinebestellung über diesen Link für ein Jahr kostenlos. Danach kostet die Amex-Kreditkarte 140 Euro im Jahr. Eine Zusatz-Kreditkarte ist gratis. Beim Bezahlen mit der Amex GoldCard sammelt man Punkte, für die man Prämien bekommt. Außerdem bekommt man bei Bestellung bis zum 31.7.2015 einen 75 Euro Amazon Gutschein geschenkt*.

Hier weitere Zusatzleistungen und Infos zur American Express Gold Card: weiter lesen

Gratis Xtra Card SIM-Karte: 1 Monat kostenlos im Internet surfen + 100 Frei-SMS

4 September, 2012 (08:03) | Handy | keine Kommentare

Für kurze Zeit kann man nur online die XtraCard SIM-Karte fürs Handy kostenlos bestellen. SMS (netzintern) kosten 5 Cent und Telefongespäche ins D1-Netz 5 Cent/ Minute.

Im ersten Monat  ist die Xtra Handy Flatrate zum Surfen mit dem Handy im Internet kostenlos, danach kostet sie 9,95 Euro im Monat. Man erhält 100 netzinterne Frei-SMS, wenn man die Karte innerhalb von 30 Tagen nach der Aktivierung mit 15 Euro auflädt.
Für die Anmeldung im Kundencenter bekommt man 3 Euro Guthaben. Zur Online-Bestellung der Gratis-XtraCard
Mit der Bestellung nimmt man zusätzlich an einem Gratis-Gewinnspiel mit der Gewinnchance auf 5 Smartphones & 11 iPod Shuffle 3G mit weiter lesen

Billig: UMTS-Surfstick + SIM-Karte für 24,95 Euro

23 Oktober, 2011 (12:02) | UMTS | keine Kommentare

Bei RTL gibt es derzeit einen UMTS-Surfstick für 14, 95 Euro. Darin enthalten ist eine SIM-Karte mit 5 Euro Startguthaben zum mobilen Internetsurfen. Der Surfstick und die SIM-Karte beinhaltet keine Vertragsbindung und keine Grundgebühr. Die Tarife für das mobile Surfen im Internet mit UMTS bzw. GPRS/ Edge:

90 min für 0,99 Euro
12 Stunden für 1,99 Euro
7 Tage für 8,99 Euro
30 Tage für 19,99 Euro

Man surft mit diesem Webstick im schnellen und gut ausgebauten Vodafone-Mobilfunknetz. Außerdem weiter lesen

Handy-Spartipp: 9 Cent pro Min/SMS, max. 35 Euro im Monat

23 Januar, 2011 (12:12) | Handy | keine Kommentare

Neuer Spartarif des Mobilfunk-Discounters Deutschland SIM: Für 9 Cent/Minute ins Festnetz und in alle deutschen Handynetze telefonieren, jede SMS kostet 9 Cent. Die Abfrage der Handy-Mailbox ist kostenlos. Jeden Monat zusätzlich 10 Gratis-SMS in der Servicelounge und man erhält eine Wunschrufnummer.

Maximal werden monatlich 35 Euro für Telefonieren, SMS, und das und mobile Internet-Surfen innerhalb Deutschlands berechnet. Es gibt keine Vertragsbindung und weiter lesen

SoftMaker Office 2008 und 80 Schriftarten kostenlos zum download

23 Dezember, 2010 (04:18) | Software | keine Kommentare

Bis zum 31.12.2010 kann das Büroprogramm SoftMaker Office 2008 für Windows und für für Linux und ein Paket von 80 hochwertigen Schriftarten legal und kostenlos heruntergeladen werden.
Das Büroprogramm besteht aus der Textverarbeitung Textmaker, der Tabellenkalkulation Planmaker und dem Präsentationsprogramm Presentations. Die SoftMaker Office-Software ist upgrade- und supportberechtigt. Für jeden Download spendet SoftMaker 10 Cent an ausgewählte Hilfsprojekte auf betterplace.org. Hier der Link zum kostenlosen Download: weiter lesen

Billiger Onlineshop für Damenschuhe

12 Dezember, 2010 (06:41) | Schuhe | keine Kommentare

Viele preisgesenkte modische Schuhe nur für Damen wie Stiefel, Stiefeletten, Pumps, Ballerinas, Halbschuhe, Pantoletten und Sandaletten gibt es derzeit ab 14,90 Euro beim Damenschuh-Onlineshop. Der preisgünstige Schuhversand bietet weiter lesen