Einer für alles: Dateimanager, Packer, Backup- und FTP-Programm

Der Total Commander ist nicht nur ein Dateimanager im Norton Commander Look und Ersatz für den Windows Explorer, sondern beeinhaltet jede Menge nützlicher Tools zum Dateimanagement unter Windows. Er ist ab sofort in der Version 7.0 verfügbar.

Der Dateimanager beinhaltet eine erweiterte Dateisuche und es können Dateien synchronisiert werden, das Mehrfach-Umbenenntool ist z.B. sehr nützlich, um den Dateien aus der Digitalkamera schnell sinnvolle Dateinamen zu geben. Das Programm stellt sichere FTP-Verbindungen über SSL/TLS her, beinhaltet Packer wie ZIP, ARJ, LHA, RAR, UC2, ACE und TAR und kann selbstentpackende Archive erstellen. Zusätzliche externe Packprogramme können in den Totalcommander eingebunden werden. Das Programm kann auch vom USB-Stick gestartet werden. Es muss zuvor mittels eines Installers auf den USB-Speicher kopiert werden.

Der Dateimanager läuft unter Windows 95/98/ME/NT/2000/XP und Windows Vista. Auch eine 16-bit Version für Windows 3.1 sowie Versionen für Pocket-PC, Smartphone und Windows-CE Handheld-PCs stehen zum download bereit. Die unregistrierte Downloadversion ist zeitlich uneingeschränkt nutzbar, die Sharewareversion kostet 28 Euro und beinhaltet zukünfige Updates.

Infos und Download unter www.ghisler.com

Weitere Infos bei Golem

Update 21.6.2007: Ab sofort steht die fehlerbereinigte Version 7.01 des Total Commander Dateimanagers zum Download bereit.

Spartipps zu ähnlichen Themen:

  • keine weiteren Artikel zu ähnlichen Themen

Schreibe einen Kommentar