Kostenlos über Fon WLAN Hotspots surfen

Ist man Mitglied FON der WiFi-Community FON, kann man weltweit an allen Fon-WLAN-Hotspots im Internet surfen, ist man es nicht, kann man sich zwar über das ungesichterte WiFi-Netzwerk einwählen, aber man sofort auf eine Webseite von FON umgeleitet, wo man für den Internetzugang bezahlen soll. Trotzdem kann man folgendermaßen kostenlos surfen:

Viele Dienste von Google sind gratis erreichbar. Offenbar, weil Google zu den Investoren von FON gehört. Ich habe die Google-Suche, das Google-Verzeichnis und Google Analytics kostenlos erreichen können.
Oft kann man durch gezielte Suchanfragen die gesuchte Information schon aus der Suchergebnis-Anzeige von Google ablesen.

Bitte melden, wer weitere Seiten über FON gratis erreicht hat. Interessant wäre z.B., ob über FON auch Google Mail kostenlos ist.

Spartipps zu ähnlichen Themen:

Ein Gedanke zu „Kostenlos über Fon WLAN Hotspots surfen“

  1. Hallöchen,

    war heute in München lernen. Leider besaß die Bibliothek (Gasteig) kein W lan. Deswegen habe ich nach freien Zugängen gesucht. Bin fündig geworden. Über Fon W lan konnte ich:
    – googlen / google maps / google mail / usw.
    – skype seite besuchen
    – mux.de seite besuchen
    und was für mich besonders gut war:
    Lokalisten. de war frei ereichbar 🙂

Schreibe einen Kommentar