Billige Fernbus-Tickets ab 1 Euro bei FlixBus + MeinFernbus online buchen & Geld sparen

6 November, 2016 (12:33) | Fernbus | von: Franziska

Flixbus und Mein Fernbus haben sich zusammengeschlossen und vergrößern so ihr Angebot und ihr Streckennetz.

Das Angebot soll bis auf 1000 Busse erhöht werden. Strecken wie Berlin-Hamburg sollen die Fernbusse im 30-Minuten-Takt fahren, es sollen mehr schnellere Non-Stop-Verbindungen sowie Nachtbus-Verbindungen angeboten werden.
Zur Buchung der Bustickets
Mehr Infos zur Fernbus-Fusion bei wz-online

Flixbus bietet über 2500 Fernbus-Verbindungen quer durch Deutschland und einige Nachbarländer an. Fahrkarten bekommt man schon ab 1 Euro. Die Bustickets kann man hier online buchen.

Im Bus gibt es kostenfreies WLAN,  preiswerte Snacks und Getränke. Zusätzlich zum Handgepäck (Handtasche, Laptoptasche) kann man bis zu 2 Gepäckstücke (85x65x45 cm) kostenlos pro Person mitnehmen. Es gibt in den Bussen ein WC an Bord und  eine Sitzplatzgarantie mit extra viel Beinfreiheit, was sich bei langen Fahrten besonders auszahlt. Die Sitze haben verstellbare Rückenlehnen.
Hier findet man alle Haltestellen von Flixbus und kann sich seine individuelle Busverbindung heraussuchen. Damit nichts schiefgeht, findet man zu jeder Bushaltestelle die genaue Adresse und eine Übersichtskarte. Hier gelangt man zur Streckenübersicht aller Busverbindungen von Flixbus.

Wichtig: Man muß 10 bis 15 Minuten vor Abfahrt an der Bushaltestelle bzw. dem Busbahnhof sein!

In der Ausgabe 7/2014 der Zeitschrift test wurde Flixbus mit der Note Gut (1,8) Testsieger von 9 gestesteten Fernbus-Linien.

Man kann auch Flixbus-Fan bei facebook werden und Gutscheine gewinnen, bei Gewinnspielaktionen mitmachen und sofort über neue Strecken informiert werden, indem man Flixbus einfach auf Facebook liked und es gibt die neue Flixbus-App für Android und iOS, worüber man Bus-Fahrkarten buchen kann und die neuesten Meldungen über Flixbus erfährt.
Um Bustickets für Bustickets für 1 Euro zu ergattern, muss man sich hier registrieren.

Noch Fragen? Über Facebook, E-Mail service@flixbus.de oder die Hotline kann man von Montag bis Sonntag von 7:00-22:00 Uhr und Donnerstag abend bis Dienstag morgen von 22:00 – 7:00 Uhr unter
Telefon +49 (0)1807 123 99 123*
Kontakt aufnehmen.
*(0,14 € pro Minute für Anrufe aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 € pro Minute. Alle Angaben inkl. MwSt.)
Zur Kontaktseite von Flixbus.

Wenn man Freunde für einen Fahrkartenkauf bei Flixbus wirbt, bekommt man einen Gutschein im Wert von 5€, den man dann für die nächste Busfahrt einsetzen kann!
Flixbusse sind sparsam im Kraftstoffverbrauch und sehr sparsam im Ausstoß von Treibhausgasen. Wer gern ohne schlechtes Gewissen gegenüber der Umwelt und CO2-neutral mit Flixbus fahren möchte, kann einen Umweltkostenzuschlag von ca. 1% pro Fahrkarte  beim Fahrkartenkauf draufzahlen und so ein internationales Klimaschutzprojekt unterstützen.

Und das sind die wichtigsten Fernbus-Strecken von Flixbus:

Berlin – Dresden – Prag – Wien ab 29 Euro  (auch als Nachtlinie!)
München – Salzburg Flughafen – Salzburg Hauptbahnhof – Attnang Puchheim – Wels– Linz– Amstetten – St. Pölten – Wien Hütteldorf – Wien Westbahnhof  (auch als Nachtlinie!)  ab 19 Euro
Dresden – Halle – Magdeburg – Hannover – Bremen – Oldenburg ab 19 Euro
Köln – Dortmund – Hannover –  Braunschweig – Berlin ab 13 Euro
Frankfurt – Wien ab 27 Euro
München – Nürnberg – Leipzig – Hamburg – Berlin ab 15 Euro
Frankfurt – Köln ab 5 Euro
Köln – Hamburg ab 17 Euro
München – Friedrichshafen – Freiburg ab 7 Euro
Hamburg – Berlin ab 8 Euro
Köln – Dresden ab 29 Euro
München – Stuttgart – Heilbronn – Heidelberg – Darmstadt – Frankfurt – Köln – Düsseldorf – Essen ab 21 Euro
Bremen – Hannover – Hildesheim – Kassel – Marburg – Frankfurt – Heidelberg – Karlsruhe – Freiburg – Lörrach – Basel(Weil am Rhein) ab 27 Euro
Berlin – Lübeck – Bad Segeberg – Kiel – Flensburg ab 19 Euro
Berlin – Jena – Erfurt – Eisenach – Bad Hersfeld – Fulda ab 19 Euro
Berlin – Würzburg – Karlsruhe – Offenburg – Freiburg – Lörrach ab 29 Euro
Essen – Mainz – Mannheim – Heilbronn – Karlsruhe – Stuttgart – Ulm – München ab 21 Euro
Mainz – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Regensburg – Wien ab 29 Euro
Saarbrücken – Mainz – Frankfurt – Gießen – Alsfeld – Leipzig – Dresden ab 25 Euro
Berlin – Alsfeld – Frankfurt – Wiesbaden – Trier ab 25 Euro
Wien – Frankfurt ab 27 Euro
Düsseldorf – Essen – Bochum – Hannover – Berlin ab 19 Euro
Mannheim – Karlsruhe – Heidelberg – Straßburg ab 15 Euro
Frankfurt – Bad Hersfeld – Erfurt – Chemnitz – Dresden ab 15 Euro
Berlin – Frankfurt – Mainz ab 18 Euro
Bremen – Oldenburg – Groningen ab 19 Euro
Duisburg-Essen-Bochum-Dortmund-Osnabrück-Bremen ab 11,99 Euro
Berlin – Hannover – Osnabrück – Münster ab 16 Euro
Karlsruhe – Hamburg ab 33 Euro
Nürnberg – Erlangen – Bamberg – Schweinfurt – Fulda – Kassel – Hannover – Hamburg  ab 29 Euro
Freiburg – Karlsruhe – Heidelberg – Mainz – Köln ab 15 Euro
Duisburg – Essen – Bochum – Dortmund – Bremen – Hamburg ab 13 Euro
Hamburg – Hannover – Göttingen – Kassel – Würzburg – Nürnberg – München ab 39 Euro
Frankfurt Flughafen–Mannheim ab 20 Euro
Frankfurt Flughafen–Heidelberg ab 24 Euro
Reutlingen – Tübingen – Stuttgart Flughafen – Heilbronn – Nürnberg – Bayreuth – Berlin ab 35 Euro
Düsseldorf – Essen – Kassel – Göttingen – Leipzig – Dresden ab 24 Euro
Freiburg – Karlsruhe – Mannheim – Frankfurt – Berlin ab 23 Euro
München – Nürnberg – Bayreuth – Leipzig – Berlin – Rostock – Rostock Fährterminal ab 33 Euro
Berlin – Halle – Leipzig – Alsfeld – Marburg – Siegen – Köln – Düsseldorf ab 17 Euro
Wien – Graz – Mosonmagyarovar – Györ – Budapest ab 22 Euro

Wir von Spartipp.de wünschen eine gute Fahrt mit Flixbus!

Spartipps zu ähnlichen Themen:

Kommentare

Kommentar von forstmeier hans
Datum 2. November 2014 Uhrzeit 12:51

guten tag,sind eine Reisegruppe, von 6personen! Reiseziel sterzing Südtirol anfahrt 30.1.15 Rückreise 1.2.15.vielen dank im vorraus MfG forstmeier hans

Schreiben Sie einen Kommentar