Gratis Girokonto? Worauf man bei kostenlosen Girokonten achten muss

Viele Banken werben mit Gratis-Girokonten. Leider sind nur wenige zu 100% kostenlos: entweder wird ein monatlicher Gehaltseingang gefordert, man muss zusätzlich Geld anlegen oder es werden für EC- und Kreditkarte saftige Gebühren erhoben. Oder man bekommt nur an wenigen Geldautomaten kostenlos Bargeld. Hier eine Auswahl kostenloser Girokonten ohne versteckte Kosten, die deutschlandweit verfügbar sind sowie aktuelle Aktionen (bis zu 100 Euro geschenkt)

Netbank Girokonto

– die Kontoführung ist kostenlos
– deutschlandweit und weltweit Bargeld ohne Gebühren abheben (kostenlos mit der Mastercard)
– kostenlose Daueraufträge und Überweisungen
– derzeit 0,50 %* Zinsen p.a. variabel bei Gehaltseingang auf Guthaben des Girokontos
– Tagesgeldkonto inklusive
– No-Risk-Garantie – mehr Sicherheit im Online-Banking
– bis zum 28.2.2013 70 Euro geschenkt, wenn man innerhalb von drei Monaten sein regelmäßiges Einkommen auf das neue Konto überträgt*

1822direkt Die 1822direkt ist die Onlinebank der Frankfurter Sparkasse, die online bundesweit genutzt werden kann. Die ca. 21000 Geldautomaten der Sparkassen können daher kostenlos genutzt werden. Sie bietet mehrere Girokonten mit kostenloser Kontoführung und Bargeldverfügung an.


Kostenloses Giro-Skyline-Konto

– Die Kontoführung ist kostenlos bei mindestens einem Habenumsatz p.M.*
– Die Mastercard ist leider nur im ersten Jahr kostenlos

Wenn man das Girokonto bis zum 28.02.2013 eröffnet und als Gehaltskonto nutzt, bekommt man 100 Euro* Gutschrift geschenkt.

1822 Direkt young Giro-Konto
– Besondere Konditionen wie kostenlose Kontoführung, Dispokredit und Gratis-Kreditkarte gibts für alle unter 27 Jahre.

ING-DiBa Girokonto

  • Keine Kontoführungsgebühren
    ohne monatlichem Mindestumsatz
  • kostenlose ec-/Maestro-Karte und Direkt-Visakarte
  • Genial ist die Visa-Direktcard: mit dieser Kreditkarte kann man weltweit kostenlos Geld abheben – an ca. 1 Million Visa-Geldautomaten, was auf die meisten Geldautomaten zutrifft und in Ländern mit Euro-Währung.
  • Beim Bezahlen mit der Visakarte bekommt man bei jedem Einkauf ab 50 Euro 50 Cent zurückerstattet.

Außerdem gibt es bei der ING-DiBa ein Tagesgeldkonto mit hohen Zinsen (Extrakonto) und ein Depotkonto, beide mit kostenloser Kontoführung sowie Festgeld mit verschiedenen Laufzeiten.

Übersicht von 140 preisgünstigen Girokonten in der Zeitschrift FinanzTest der Stiftung Warentest.

Spartipps zu ähnlichen Themen:

3 Gedanken zu „Gratis Girokonto? Worauf man bei kostenlosen Girokonten achten muss“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.