Sportkurse viel billiger als im Fitnessstudio

Du möchtest gerne regelmäßig Sport treiben, am besten für wenig Geld? Dir gefällt die Atmosphäre im Fitnesscenter nicht? Du suchst eine ausgefallene Sportart?
Wenn sich in Deiner Nähe eine Uni, Fachhochschule o.ä. befindet, dann melde Dich beim Hochschulsport an. Die Kurse laufen semesterweise und sind meist offen für Externe. Die Preise variieren je nach Sportart, ca. 12-20 Euro für Studierende und 45-60 Euro für Externe (je Semester!). Manche Kurs sind sogar kostenlos.
Die Anmeldung erfolgt online. Eine bundesweite Liste aller Hochschulsportverbände findest Du hier beim ADH. In den Semesterferien gibt es häufig Ferienkurse und Sportreisen. Im Angebot großer Unis findest Du auch ausgefallene Sportarten wie Aikido, Capoeira, Drachenboot-Sport, Fechten, Ninjutsu, Qi Gong, aber auch alles von Aerobic über Inlineskating, Fußball, Rückenschule, verschiedenste Tanzkurse bis hin zu Yoga.
Du fühlst Dich zu alt? Kein Problem, die Uni-Sportkurse sind auch für Hochschul-Mitarbeiter gedacht. In vielen Kursen habe ich ältere „Semester“ gesichtet und es gibt ja auch „ewige“ Studenten. 🙂 Viel Spaß!

Spartipps zu ähnlichen Themen:

  • keine weiteren Artikel zu ähnlichen Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.