Geschirrspülmittel zum halben Preis

Fast alle Spülmittelhersteller werben mit „besonders ergiebig“, „doppelt konzentriert“ usw. Also nahm ich sie beim Wort und goß die Hälfte einer vollen Flasche in eine leere und füllte beide mit Wasser auf und schüttelte.

Das Geschirr spülen geht so viel besser und schneller: ein „Spritzer“ Spülmittel reicht wirklich. Mit dem unverdünnten Geschirrspülmittel dauerte es ewig, bis man einen zähen Tropfen aus der verklebten Flasche herausgedrückt hat. Und man tut sogar etwas für die Umwelt.

Spartipps zu ähnlichen Themen:

  • keine weiteren Artikel zu ähnlichen Themen

3 Gedanken zu „Geschirrspülmittel zum halben Preis“

  1. Meine Oma macht das schon solange ich denken kann 🙂 Mit dem einen Unterschied, dass Sie nicht doppelt verdünnt sondern vierfach. Das reicht dann immer noch dicke für sauberes Geschirr.

Schreibe einen Kommentar